Am 15.01.2019 nahmen zahlreiche Schülerinnen und Schüler erstmalig am Teamwettbewerb Bolyai teil, in dem die mathematischen Fähigkeiten der Teilnehmer gefragt waren. An den anspruchsvollen Aufgaben konnten in Kleingruppen mit bis zu vier Schüler/innen getüftelt werden. Insgesamt nahmen 170 Schüler/innen des Gymnasium Konz teil, davon 96 aus der Unterstufe und 74 aus der Mittel- und Oberstufe.

Alle Teilnehmer wurden mit einer Teilnehmerurkunde ausgezeichnet. Besonders erfreulich war das Ergebnis des Teams „Die Pythagoraten“ mit den Schülern Florin Große, Johannes König und Paul Rendenbach aus dem Mathe Leistungskurs der 12. Jahrgangsstufe, die einen 5. Platz erzielen konnten. „Die Aufgaben waren ziemlich anspruchsvoll, weshalb es uns sehr viel Spaß bereitete die Ergebnisse auszutüfteln. Im Endeffekt hatten wir nicht mit einem allzu guten Ergebnis gerechnet und waren dementsprechend besonders erfreut, dass unsere Gruppe den 5. Platz belegt hat, welcher sogar mit einem kleinen Preis belohnt wurde.“ (Paul Rendenbach)
Alle Ergebnisse des Wettbewerbs können auf der Homepage des Bolyai Wettbewerbs eingesehen werden: https://www.bolyaiteam.de/

Go to top