Die Resonanz zu den diesjährigen Schullaufmeisterschaften am Gymnasium Konz war,
wie auch in den letzten Jahren, wieder mal sehr überschaubar. Mit einem elitären Kreis
von neun Schülerinnen und Schülern traten wir dieses Jahr gegen die Schulen der Region
an, die zum Teil dreistellige Anmeldezahlen vorweisen konnten. Dennoch wollte sich das
“Konzer Grüppchen” in die Ergebnisliste eintragen lassen, um punktuelle Leistungen im
Namen unserer Schule zu erbringen, wenngleich die Mannschaftswertungen aufgrund der
geringen Teilnehmerzahl nicht zustande kommen konnte.

Bei traumhaften Wettkampfbedingungen mit herrlichem Sonnenschein trafen wir zeitig vor
dem ersten Lauf im Trierer Moselstadion ein. Nach kurzer Lagebesprechung begaben sich
die Schülerinnen und Schüler dann auf Erkundungstour. Zum Warmlaufen und zur
Gewöhnung an Streckenverlauf und -beschaffenheit machten sich alle zunächst ein Bild
von der 1500m-Strecke die im Stadion beginnt, zwei Trainingsplätze “umläuft” und
schließlich wieder zum Zieleinlauf im Stadion endet.
Unsere Läuferinnen und Läufer starteten in den Altergruppen M/W12, M/W13, M15 sowie
M/W17. Dabei gelangen ihnen gute bis sehr gute Platzierungen bei starker Konkurrenz.
Davon herausragend waren Johann Simmons’ 4. Platz (M12, 5.31min) sowie Marie
Reifenbergs (9. Platz, 7.03min) und Moritz Fabers ebenfalls Platz 9 (5.14min) in einem
kleinen aber starken Starterfeld in der Altersklasse M/W17. Eine Platzierung auf dem
Treppchen ist William Simmons (M15, 4.47min) gelungen - seine Topleistung reichte für
einen 3. Platz. Mit einem Sieg und voller Stolz ganz oben auf dem Treppchen sah sich,
nach taktisch cleverem Lauf, Nikolai Simmons (M13, 5.22min) und beschert dem
Gymnasium Konz dieses Jahr sogar einen Schullaufmeister!
Mit diesen Ergebnissen (seit heute unter: http://www.trierer-schullauf.de/index.php?
action=ergebnisse2016) konnten wir uns auf jeden Fall sehen lassen, wobei die Hoffnung
besteht, dass im nächsten Jahr mit größeren Anmeldezahlen auch in der
Mannschaftswertung angegriffen werden kann. In diesem Sinne … bis zum nächsten Jahr
bei den Schullaufmeisterschaften 2017!

Schullaufmeisterschaften 3

SchullaufmeisterschaftenSchullaufmeisterschaften 2

Go to top